Wiener Klassik Konzerte
mit Mozart, Beethoven, Vivaldi, Strauss & Co

Mit den Wiener Klassik Konzerten zelebriert das Wiener Residenz Orchester (WRO) die klassische Musik in Wien.

Gespielt werden hauptsächlich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss. Zu den beiden gesellen sich in dem vielseitigen Programm aber auch weitere bekannte Komponisten der Wiener Klassik sowie Komponisten mit Bezug zu Wien. Dazu gehören Antonio Vivaldi, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Franz Schubert und viele mehr.

Wiener Klassik Konzerte - Sängerin und Orchester im Palais Auersperg

Mit den Wiener Klassik Konzerten zelebriert das Wiener Residenz Orchester (WRO) die klassische Musik in Wien.

Gespielt werden hauptsächlich Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Johann Strauss. Zu den beiden gesellen sich in dem vielseitigen Programm aber auch weitere bekannte Komponisten der Wiener Klassik sowie Komponisten mit Bezug zu Wien. Dazu gehören Antonio Vivaldi, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms, Franz Schubert und viele mehr.

Das Wiener Residenz Orchester
Ein kurzer Überblick

timeline_pre_loader

1990

Das Wiener Residenz Orchester wurde 1990 von dem Pianisten und Dirigenten Paul Moser und seiner Gattin, der Sängerin Sylvia Moser gegründet. Es hat in den ersten Jahren bereits schnell an Größe und Bekanntheit gewonnen, und so war das Orchester bald in der ganzen Welt auf Tournee.

1999

1999 etablierten das Wiener Residenz Orchester als eines der ersten Orchester in Wien eine tägliche Konzertreihe klassischer Musik im Palais Liechtenstein. Seit nunmehr 30 Jahren werden eigens ausgearbeitete Programme mit einem ausgefeilten Gespür für das Publikum präsentiert.

2014

2014 konnte das Wiener Hofburg Orchester die musikalische Familie bereichern. Die bewegte Geschichte des Wiener Residenz Orchesters finden Sie auf unserer Seite „Geschichte“.

Heute

Heute konzertiert das Orchester mit den Wiener Klassik Konzerten im barocken Palais Auersperg, der Wiener Börse und anderen historischen Palais im Herzen von Wien. Ein Ensemble unserer Musikerfamilie begleitet Sie mit dem Programm der Wiener Klassik Konzerte auf eine Reise durch Wien und die Geschichte seiner Komponisten mit deren wichtigsten Werken.

Die Wiener Klassik Konzerte feiern einige Jubiläen
2023

Auch 2023 gibt es bei den Wiener Klassik Konzerten Jubiläen einiger Komponisten zu feiern, die Teil der klassischen Musik in Wien sind.

Franz Schubert starb vor 195 Jahren, am 19.11. 1828 im jungen Alter von 31 Jahren in Wien. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die “Unvollendete Sinfonie” und seine mehr als 600 “Lieder”.
Schubert wirkte zwar in der Tradition der “Wiener Klassik”, gilt aber neben Beethoven auch als Begründer der romantischen Musik im deutschsprachigen Raum.

Antonio Vivaldi wurde vor 345 Jahren am 4.3.1678 in Venedig geboren. Nach seinem Tod 1741 in Wien geriet Vivaldis Musik weitgehend in Vergessenheit, bevor sie Mitte des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde.
Heute gilt Vivaldi als einer der größten Barockkomponisten, und sein bekanntestes Werk, “die Vier Jahreszeiten”, ist eines der Meisterwerke der klassischen Musik.
In den Wiener Klassik Konzerten hören Sie je nach Saison einen Satz aus der passenden “Jahreszeit”.

Am 7. Mai 1833, vor 190 Jahren, wurde Johannes Brahms in Hamburg geboren. Er gilt bis heute als einer der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte. Seine Musik zeichnet sich durch ihre Vielschichtigkeit und die emotionale Tiefe aus. Johannes Brahms lebte ab 1872 in Wien, wo er auch 1897 starb. Die Wiener Klassik Konzerte spielen regelmäßig seine “ungarischen Tänze”.

Auch 2023 gibt es bei den Wiener Klassik Konzerten Jubiläen einiger Komponisten zu feiern, die Teil der klassischen Musik in Wien sind.

Franz Schubert starb vor 195 Jahren, am 19.11. 1828 im jungen Alter von 31 Jahren in Wien. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die “Unvollendete Sinfonie” und seine mehr als 600 “Lieder”.
Schubert wirkte zwar in der Tradition der “Wiener Klassik”, gilt aber neben Beethoven auch als Begründer der romantischen Musik im deutschsprachigen Raum.

Antonio Vivaldi wurde vor 345 Jahren am 4.3.1678 in Venedig geboren. Nach seinem Tod 1741 in Wien geriet Vivaldis Musik weitgehend in Vergessenheit, bevor sie Mitte des 20. Jahrhunderts wiederentdeckt wurde.
Heute gilt Vivaldi als einer der größten Barockkomponisten, und sein bekanntestes Werk, “die Vier Jahreszeiten”, ist eines der Meisterwerke der klassischen Musik.
In den Wiener Klassik Konzerten hören Sie je nach Saison einen Satz aus der passenden “Jahreszeit”.

Am 7. Mai 1833, vor 190 Jahren, wurde Johannes Brahms in Hamburg geboren. Er gilt bis heute als einer der bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte. Seine Musik zeichnet sich durch ihre Vielschichtigkeit und die emotionale Tiefe aus. Johannes Brahms lebte ab 1872 in Wien, wo er auch 1897 starb. Die Wiener Klassik Konzerte spielen regelmäßig seine “ungarischen Tänze”.

Was ist eigentlich die Wiener Klassik?

 

Ab 1770 entwickelte sich vor allem in Wien ein ganz bestimmter Musikstil, den wir heute als Wiener Klassik bezeichnen. Drei große Namen stehen für diese Epoche: Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Beethoven, der jüngste der drei Komponisten, steht bereits am Übergang zur Romantik.

Zu dieser Zeit war Wien DAS Zentrum für die Komponisten der klassischen Musik und es entstanden einige der größten Werke bedeutender Musiker dort. Die Wiener Klassik war eine Art kompositionelle Retrospektive auf die Zeit des Barock.

Die Komponisten ließen einige Techniken bzw. Kompositionsverfahren aus dem Barock wieder aufleben, wie z.b. die durchbrochene Instrumentation. Hier lösen sich einzelne Instrumente (vor allem in der orchestralen Musik) gerne von der Melodie, wodurch eine neue Klangfarbe entsteht, die Melodie als Ganzes aber erhalten bleibt.

Das Wiener Residenz Orchester hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Werke der Wiener Klassik in höchster Vollendung aufzuführen, sie aber dennoch zugänglich zu inszenieren.

Weitere Komponisten unserer Konzerte
und ihre bekanntesten Werke

Zu Beethoven und Mozart als echte Vertreter der Wiener Klassik gesellen sich im Programm unserer Wiener Klassik Konzerte noch andere bekannte Komponisten. Der rote Faden, der sich durch das abwechslungsreiche Programm zieht, ist, dass sie alle stark mit Wien verbunden sind. Und alle haben unser Leben mit wunderbarer klassischer Musik bereichert.

Die meisten kennen Mozart, Strauss, Beethoven und / oder Vivaldi. (Und wenn Sie nicht sicher sind ob Sie ein Stück von mindestens einem dieser Namen kennen: Sie haben ganz sicher schon mehrere bekannte Werke im Ohr gehabt.)

Bei Brahms und Lehár wird es für viele schon schwieriger und Schubert wissen die meisten nicht zuzuordnen. Deshalb haben wir vom Wiener Residenz Orchester eine kurze Übersichtstabelle zu den Komponisten unserer Wiener Klassik Konzerte erstellt:

Komponist*berühmt für
Antonio Vivaldi1678 1741Die vier Jahreszeiten
Joseph Haydn17321809Die Schöpfung
W.A. Mozart1756 1791Die Zauberflöte
Ludwig v. Beethoven177018275. Sinfonie
Franz Schubert17971828Die Unvollendete
Johann Strauss Vater18041849Radetzkymarsch
Johann Strauss Sohn18251899Donauwalzer
Johannes Brahms18331897Ungarische Tänze
Franz Lehár18701948Die lustige Witwe

Unser Ensemble

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Das Programm
der Wiener Klassik Konzerte

Das Programm des Wiener Residenz Orchesters liefert über eine Stunde Unterhaltung mit vielen bekannten Werken der Größen der klassischen Musik.
Hier ein kleiner Auszug aus unserem Programm, das sich sowohl saisonal als auch je nach GesangssolistIn ändern kann:

  • Antonio Vivaldi: einen Satz aus den “Vier Jahreszeiten” – je nach Saison
  • W.A. Mozart: “eine kleine Nachtmusik”, “Ouvertüre aus „Le Nozze di Figaro“, “Papageno – Papagena” aus “Die Zauberflöte
  • Ludwig van Beethoven: „Romanze in F Dur
  • Johann Strauss: “Wiener Blut”, “Donauwalzer
  • Franz Lehár: “Ballsirenen” aus “Die lustige Witwe
  • Joseph Haydn: “Serenade op.3”, Nr.5, Andante Cantabile

und viele mehr…

Besuchen Sie doch einfach unser Konzert und genießen Sie persönlich diese Stunde Wiener Klassik, die man in Wien einfach erlebt haben muß!

Rezensionen
Unserer Gäste

Wiener Residenzorchester
4.3
Basierend auf 291 Bewertungen
powered by Google
Walter EngelWalter Engel
20:27 18 Sep 21
Grossen Dank an das fantastische Ensemble für diesen wunderbaren Abend mit einem breiten Potpourri klassischer Musik. Natürlich besonderes Lob an die Sologeigerin, die nicht nur durch ihre Professionalität, sondern durch ihren mitreißenden emotionellen Auftritt das Publikum begeistert hat.
Hartmut ViehoeferHartmut Viehoefer
16:39 21 Nov 19
Gut für klassische Konzerte
AnnAnn
08:10 01 Jul 19
Tolles Ambiente und gute Akustik im Saal. Orchester und Solokünstler motiviert und freundlich. Programmablauf pünktlich und stimmig.immer wieder gerne. Eintrittspreis gerechtfertigt.
Elfriede OrlovitsElfriede Orlovits
18:51 07 Oct 18
Das Palais Auersperg ist sehr schön. Ein netter kleiner Saal. Das Wiener Residenzorchester hat gut gespielt. Die Sänger haben gut gesungen, soweit ich es beurteilen kann. Fasziniert hat mich die 2 Tänzer. Die haben auf einer relativ kleinen Bühne getanzt, das war unglaublich. Es hat mich immer gewundert, dass keine Notenständer umgefallen sind oder einer von den Musikern einen Stoß von den zwei Tänzern bekommen hat. Ist zum Anschauen und Anhören.
Doris OhstDoris Ohst
22:45 04 May 18
Danke, es war ein wunderbarer Abend! Tolle Künstler und eine sehr gute Musik Auswahl. Wir kommen sehr gerne wieder.
js_loader

Die nächsten Konzerte
2024

Mai 2024

Datum/Zeit Veranstaltung
Mai 29, 2024
18:30 - 20:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Mai 29, 2024
20:30 - 22:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Mai 31, 2024
18:30 - 20:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien

Jun 2024

Datum/Zeit Veranstaltung
Juni 2, 2024
18:30 - 20:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 2, 2024
20:30 - 22:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 3, 2024
20:30 - 22:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 4, 2024
18:30 - 20:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 4, 2024
20:30 - 22:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 5, 2024
18:30 - 20:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien
Juni 5, 2024
20:30 - 22:00
Wiener Klassik Konzerte
Palais alte Börse, Wien

Wenn Sie mehr über die ereignisreiche Geschichte des Wiener Residenz Orchester erfahren möchten, dann folgen Sie uns einfach auf Instagram unter „wiener.residenzorchester“ oder stöbern Sie durch unsere Timeline auf unserer Seite „Geschichte